Blog der Kanzlei Wilhelm Avocats

Unser Blog informiert Sie über Aktuelles, Fallstudien und Fallanalysen

Entsprechen Open-Space-Büros der DSGVO und dem DSG?

Seit mehreren Jahren besteht ein Trend hin zu Open-Space-Büros, das heisst Arbeitsräumen, bei denen die Büros nicht durch Wände abgetrennt sind. Dies soll die Kommunikation in den Betrieben fördern und gleichzeitig die Mitarbeitenden einander annähern. Lässt sich eine solche Einrichtung in einer Firma, die Personendaten… «...Weiterlesen»

Die Mängelrüge muss strenge Voraussetzungen erfüllen, damit die Rechte des Bestellers rechtsgültig gewahrt werden

Treten bei einem Werkvertrag, insbesondere bei der Errichtung von Gebäuden, nachträglich Mängel am Werk auf, so ist der Besteller des Werks verpflichtet, sie dem Unternehmer sofort nach der Entdeckung anzuzeigen; andernfalls gilt das Werk in Bezug auf diese Mängel als genehmigt. Es ist somit wichtig,… «...Weiterlesen»

RA Anne Dorthe hat ihre Ausbildung zur Datenschutzbeauftragten in Unternehmen/DPO erfolgreich abgeschlossen.

Diese Ausbildung, die zusammen mit der Universität Genf angeboten und im Rahmen der Industrie- und Handelskammer Waadt (CVI) organisiert wird, präsentiert einen multidisziplinären Ansatz zur Umsetzung des Datenschutzes in Unternehmen vor. Diese gibt die unverzichtbaren Kenntnisse für Datenschutzverantwortlichen/Data Protection Officers (DPO), um ein Unternehmen in… «...Weiterlesen»

RA Ema Bolomey hat erfolgreich ein Certificate of Advanced Studies (CAS) im Wirtschafts- und Regulierungsrecht erhalten.

Diese Ausbiling, die in Zusammenarbeit mit der Universität Lausanne und dem IDHEAP angeboten wurde, zielte darauf ab, die verschiedenen Formen der Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Behörden und Privatfirmen aufzuzeigen. Es umfasste das öffentliche Auftragswesen, Konzessionen, öffentlich-private Partnerschaften, Subventionen, Joint Ventures und andere Formen der Übertragung öffentlicher… «...Weiterlesen»

Im Herbst 2018 wird RA Anne Dorthe an die Ausbildung “ Datenschutzbeauftragte – DPO“ teilnehmen, von die Chambre vaudoise du commerce et de l’industrie organisiert

Diese Ausbildung bietet einen multidisziplinären Ansatz für die Implementierung von Datenschutz in Unternehmen. Sie bietet die Verantwortlichen (z. B. DPO) die notwendigen Tools, um ihre Firmen an die gesetzliche Bedingungen anzupassen. Die Teilnahme von RA Anne Dorthe an dieser Ausbildung entspricht die Vision von Wilhelm… «...Weiterlesen»

Der Sozialplan: Wann muss ein solcher ausgehandelt werden und was muss er enthalten?

Seit dem 1. Januar 2014 verpflichtet das Obligationenrecht (OR) die Schweizer Arbeitgeber, im Falle einer Massenentlassung unter bestimmten Voraussetzungen Verhandlungen mit den Arbeitnehmern mit dem Ziel zu führen, einen Sozialplan aufzustellen. Das OR definiert den Sozialplan als eine «Vereinbarung, in welcher der Arbeitgeber und die… «...Weiterlesen»

Unsere Fallstudien dokumentieren unsere Kernkompetenzen

Seit Anfang 2018 haben wir mehr als 150 neue Mandate erhalten, namentlich in den folgenden Bereichen: Seit der Beginn unserer Tätigkeit haben wir uns insbesondere mit folgende Mandate befasst : Facebook0TwitterLinkedin «...Weiterlesen»

Anwendung der DSGVO: Erste Erkenntnisse und Sanktionen in der Höhe von vielen Tausend Euro!

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit dem 25. Mai 2018 anwendbar. Wie hier schon erklärte wurde, kann diese Verordnung auch auf schweizerische Gesellschaften zur Anwendung gelangen. Seitens der betroffenen – sowohl europäischen als auch schweizerischen – Unternehmen waren bis zum 25. Mai 2018 verschiedene Massnahmen… «...Weiterlesen»

Zentrale Erfassung Ihrer medizinischen Daten in einem elektronischen Patientendossier bis 2020?

Während die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in aller Munde ist, arbeiten verschiedene Akteure des schweizerischen Gesundheitswesens an der Schaffung eines zentralen elektronischen Patientendossiers. Das am 15. April 2017 in Kraft getretene Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) gewährt den Spitälern eine Frist von drei Jahren, d.h.… «...Weiterlesen»
Scroll to Top

Copyright 2019 - WILHELM Avocats SA - Alle Rechte vorbehalten